institutionelle Anleger

Institutionelle Anleger sind in der Regel juristische Personen wie zum Beispiel Kapitalverwaltungsgesellschaften, Banken, Versicherungen, Pensionsfonds oder die öffentliche Hand, die im Verhältnis zu Privatanlegern große Geldsummen investieren.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.