Prospektpflicht

Ein Wertpapierprospekt ist eine schriftliche Zusammenstellung von Informationen über die Art, den Gegenstand und die Risiken einer Kapitalanlage. Um sachgerechte Anlageentscheidungen treffen zu können, müssen Anleger umfangreich und verlässlich über den Emittenten und das betreffende Wertpapier oder die Vermögensanlage informiert werden. In Deutschland dürfen Wertpapiere und Vermögensanlagen daher grundsätzlich nicht ohne einen Prospekt öffentlich angeboten werden.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.