8 Solar-Boutiquen in Dakar

Es sollen 8 schlüsselfertige „Solar-Boutiquen“ in nicht elektrifizierten Dörfern des Senegal errichtet werde. DIeser werden dann durch selbstständige Franchisenehmer betrieben. In diesen Kiosken, die mit Solarenergie betrieben werden, können die Franchisenehmer Solarprodukte und andere Produkte des täglichen Bedarfs verkaufen. Ein integrierter Kühlschrank ermöglicht die Kühlung von Waren.

Fundingsumme
106.550 Euro
Finanziert in
2017
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.