änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG

Die änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Hamburg. Sie betreibt eine Online-Plattform exklusiv für deutsche Ärzte, die Nachrichten und Diskussionsforen an einem Ort verbindet. Neben allgemeinen aktuellen Nachrichten aus der Medizin fokussiert sich die Berichterstattung vor allem auf die Bereiche Gesundheitspolitik und Klinikmanagement. Im Vergleich zu klassischen Medien werden die Nutzer über aend.de direkt über neue Entwicklungen informiert. Das ist beispielsweise bei Themen, wie der Corona-Pandemie, essenziell, da sich Informationen täglich oder stündlich ändern können. In den Diskussionsforen können sich Ärzte direkt zu Artikeln und neuen Entwicklungen in ihren Fachgebieten austauschen.

Fundingsumme
384.100 Euro
Finanziert in
2021
Segment
Unternehmen
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.