Airport Hotels

Auf einem Grundstück in der Nähe zum Flughafen Düsseldorf entstehen zwei Hotelgebäude der Marken „Novotel“ und „ibis“. Diese bilden eine wirtschaftliche Einheit und sind bereits an einen institutionellen Investor veräußert. Das „Novotel“-Hotel (vier Sterne) ist mit sechs Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss mit Fitness- und Saunabereich geplant. Darüber hinaus enthält es ein Vollrestaurant mit Außengastronomie und Nebenanlagen. Das Gebäude umfasst 210 Gästezimmer sowie 102 Kfz-Stellplätze in einer Tiefgarage und 26 Kfz-Außenstellplätze. Das „ibis“-Hotel (zwei Sterne plus) wird über sieben Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss verfügen. Es umfasst ein Restaurant, 180 Gästezimmer, 51 Kfz-Stellplätze in der Tiefgarage und zwölf Kfz-Außenstellplätze. Die Baufertigstellung und Übergabe der Hotels an den Pächter ist für September 2020 geplant. Für die Hotels wurden Pachtverträge mit der GHOTEL GmbH unterzeichnet, die mit der AccorHotels Germany GmbH zwei Franchiseverträge geschlossen hat. Diese besitzen jeweils eine Laufzeit von 20 Jahren und eine Verlängerungsoption über 2x 5 Jahre. Die GHOTEL Group wurde 1994 gegründet und verwaltet deutschlandweit zwölf Hotels; fünf weitere befinden sich in der Projektierung oder im Bau. Beide Objekte werden durch die LANGEN Generalbau GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen des Projektentwicklers, zum Festpreis erstellt.

Fundingsumme
2.450.000 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.