Am Amtshaus

Die Projektgesellschaft wird Eigentümerin des Grundstücks in der Heimbrügge in Dortmund Mengede mit einer Größe von 2.421 m². Der Ankauf des Grundstücks im Stadtzentrum von Mengede wurde bereits beurkundet. Aktuell befindet sich auf dem Grundstück ein Einfamilienhaus und ein Garagenkomplex, welches im Zuge der Baumaßname abgerissen werden soll. Anschließend plant die Projektgesellschaft auf dem Grundstück den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses bestehend aus zwei Demenz Wohngemeinschaften, einem Boardinghouse, neun Pflegewohnungen, einer Tagespflege und zwei weiteren Gewerbeeinheiten.

Realisiert wird das Projekt mittels zweier Baukörper mit einer vermietbaren Gesamtmietfläche von 3.392 m². In dem linken Baukörper sollen neun Pflegewohnungen und zwei Wohngemeinschaften für demenzerkrankte Menschen, mit jeweils zwölf Zimmern, untergebracht werden. Die Zimmer in den Wohngemeinschaften richten sich die Bewohner individuell mit Ihren eigenen Möbeln und Dingen Ihres Lebens ein. Organisiert werden die Wohngemeinschaften von einem erfahrenen Generalmieter, der bereits seit 2002 Demenz-Wohngemeinschaften betreut. Die Wohnform der Wohngemeinschaft macht es möglich, dass der Pflegedienst bis zu 12 Menschen pro Wohngemeinschaft an einer Stelle betreuen und daher auch die sonst anfallende Fahrtzeit zu den Patienten für die Betreuung der Menschen nutzen kann. Dadurch können die Menschen in den einzelnen Wohngemeinschaften viel intensiver betreut werden.

Ergänzt werden die Wohnräume um 2 Gewerbeeinheiten, die sich auf einer Mietfläche von 211,49 m² erstrecken. Im rechten Baukörper entsteht ein Boardinghouse mit insgesamt 33 Serviced-Apartments, die jeweils ca. 30 m2 groß sind. Im Erdgeschoss findet die Tagespflege auf einer Mietfläche von 344,28 m² ihren Platz. In Vorabstimmung mit der Gemeinde wurde der Bauvorbescheid bereits eingereicht. Mit der Erteilung der Baugenehmigung wird im Juli 2019 gerechnet. Die Übergabe an den Mieter soll ein Jahr später erfolgen. Das Objekt ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt zu 93,5 % vermietet.

Fundingsumme
1.672.909 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.