Am Carl-Weder-Park

Beim Projekt „Am Carl-Weder-Park“ entsteht auf den Grundstücken Wederstraße 67 und 69 in 12347 Berlin der Neubau eines Mehrfamilienhauses mit insgesamt 13 Wohneinheiten und 5 PKW-Stellplätzen. Die Baugenehmigung liegt vor und mit dem Bau wurde bereits begonnen. Bei dem Neubauvorhaben soll eine Gesamtwohnfläche von insgesamt 1.260 m² entstehen. Die Einheiten sollen im Wege des Verkaufs veräußert werden. Das Projekt „Am Carl-Weder-Park“ befindet sich im südlichen Bereich der Bundeshauptstadt Berlin. Noch genauer gesagt in Neubritz, das Quartier rund um den Carl-Weder-Park, eine fast 2 Kilometer lange und 7 Hektar große Grünfläche, die mit ihren Promenaden, Spiel- und Sportflächen Erholung für die ganze Familie bietet. Hier zwischen viel Grün und einer weitgehend niedrigstockigen vorstädtischen Bebauung entstehen 13 helle und freundliche Wohneinheiten mit Parkblick für Familien, Paare und Singles. Das Objekt wird über zwei Maisonettewohnungen, sechs 3,5-Zimmer-Wohnungen, eine 2,5-Zimmer-Wohnung und vier 2-Zimmer-Wohnungen, die durch ihren großzügigen und zweckmäßigen Wohnungsschnitt, hochwertige Materialien sowie sonnige Balkone und Terrassen bestechen. Zudem bietet die Immobilie einen sich nach Süden öffnenden begrünten Innenhof mit kleinkind-gerechtem Spielplatz und Gemeinschaftsflächen sowie PKW-Außenstellplätze mit 5 Parkflächen.

Fundingsumme
560.450 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Zurückgezahlt
Plattform
Notizen

Crowdinvestment laut Exporo zurückgezahlt (Info vom 25.03.2019)

Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.