Am Holstenplatz

Das Wohn- und Geschäftsobjekt in Top-Lage der Kieler Fußgängerzone besteht aus zwei Immobilien, die miteinander verbunden sind: In dem ursprünglich ca. 1920 errichteten Objekt (Lange Reihe) befinden sich 8 Wohnungen, in dem um 1950 errichteten Objekt (Holstenstraße) fünf Büroeinheiten. Im übergreifenden Erdgeschoss befindet sich ein renommierter, bonitätsstarker Einzelhändler, der ca. 59 % der Mieteinnahmen generiert. Alle Einheiten sind aktuell vermietet. Mit der Filiale der Drogeriemarktkette besteht ein langfristiger Mietvertrag, der erst vor kurzem verlängert wurde. Die in massiver Bauweise errichteten Immobilien wurden laufend instandgehalten und saniert, zuletzt hat der Voreigentümer einzelne Wohneinheiten umfangreich modernisiert. Das Gebäude in der Holstenstraße hat sechs oberirdische Geschosse und das Wohn- und Geschäftshaus verfügt über vier oberirdische Geschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Gesamtmietfläche beträgt rd. 2.274 m², davon 660 m² Wohnfläche und 1.614 m² Nutzfläche.

Fundingsumme
3.440.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.