Am Spreebogen

Südöstlich von Berlin, in einer der schönsten Mikrolagen von Fürstenwalde, direkt an der Spree, wird auf einem noch unbebauten, 1.334 m2 großen Grundstück ein neues Wohnhaus errichtet.
Zwischen zeitlosem Charme und modernem Zeitgeist entstehen auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 639 m2 9 neue Wohneinheiten und 13 Stellplätze. Das Grundstück befindet sich im Besitz der Projektgesellschaft Esplanade GmbH und die Baubewilligung wurde im Juli 2018 erteilt.

Die Wohnungen weisen eine Größe von 50 - 83 m2 aus, verfügen über großzügige Außenflächen und erfüllen alle Anforderungen zeitgemäßen Wohnens. Zusätzlich verfügt das Haus über je eine barrierefreie Wohnung pro Stockwerk und einen Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss. Auch der förderbare Standard des KfW – Energieeffizienzhauses 55 (EnEV 2016) wird erreicht. 

Die Wohneinheite sollen nach Baufertigstellung in das Bestandsportfolio der NOVA Gruppe aufgenommen werden und den künftigen Bewohnern zur Miete angeboten werden. Der Projektträger erwartet sich dabei eine Ankaufsrendite von rund 4,6% nach Kosten vor Steuern. Dies entspricht einer Miete von ca. 9,30 €/m2. Aktuell befindet sich das Projekt in der Rohbauphase. Die Bezugsfertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Fundingsumme
160.550 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.