Bahnhofstraße 41, Trittau bei Hamburg

In Trittau vor den Toren Hamburgs werden zwei vollvermietete Mehrfamilienhäuser aufgewertet. Die Bestandsgebäude wurden vor rund 30 Jahren mit Rotklinkerverblendstein erbaut und befinden sich in einem guten Zustand. Der Ankauf ist bereits erfolgt, die Fertigstellung ist bis Ende 2023 geplant. Mit dem Crowd-Kapital soll das investierte Eigenkapital refinanziert werden. Zusätzlich dazu wird gerade gemeinsam mit einem Architekturbüro das Verdichtungspotenzial der Immobilien eruiert.

Fundingsumme
551.350 Euro
Finanziert in
2021
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.