The Barn am Auwald Leipzig

Vor fast 200 Jahren wurde das Rittergut von einem wohlhabenden Wollhändler erworben. An dem ehemaligen Sitz der Familie von Speck entsteht heute in einer Kombination aus historischer Atmosphäre und zeitgemäßem Luxus eine außergewöhnliche Wohnimmobilie. In den denkmalgeschützten Gutsgebäuden Scheune und Stall eines ehemaligen Ritterguts werden acht exklusive Wohnungen realisiert. Im Zuge des Umbaus wird die ehemalige Scheune des Ritterguts durch fünf moderne mehrstöckige Wohneinheiten zu neuem Leben erweckt. Durch den Einsatz vorwiegend heller Materialien und die kubische Formgebung hebt sich der Neubau von der historischen Hülle ab.  Neben eigenem Garten und Zugang zum Schlosspark bietet jede Wohnung außerdem freien Blick auf die Weiße Elster mit Wasserzugang.    

Fundingsumme
500.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.