Baroper Bogen - Dortmund

Auf dem derzeit noch bebauten 560 m² großen Projektareal unter der Adresse Am Spörkel 16 und Baroper Bahnhofstraße 67 in Dortmund-Hombruch sollen zwei Wohnhäuser entstehen. Es ist geplant, die zwei bestehenden leerstehenden Bauten abzureißen und 23 Wohnungen für Studenten zu errichten. Um die Ansprüche eines Studentenwohnheims zu erfüllen, werden alle Wohneinheiten voll möbliert. Zwischen den zwei parallel angeordneten Gebäuden soll ein zentraler Gemeinschaftshof inklusive überdachten Fahrradstellplätzen für die Bewohner entstehen. Es ist geplant das gesamte Projekt an einen Globalinvestor zu veräußern. Die Bau- und Abrissgenehmigungen liegen bereits vor, sodass planmäßig im 3. Quartal 2019 mit den Bauarbeiten begonnen werden kann.

Fundingsumme
600.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.