Berlin - Parkstraße

Auf dem westlichen Teil des 6.180 m² großen, parkähnlichen Grundstück in der Parkstraße 7 in 13127 Berlin-Pankow wird ein Mehrfamilienhaus mit neun Wohneinheiten errichtet. Bei der Gestaltung der Wohnungen arbeitet der Projektinitiator eng mit den Vertriebsprofis der Berliner Sparkassen Immobilien zusammen. So werden die Grundrisse besonders auf Familien ausgerichtet und passen sich so hervorragend der Nachfrage im Berliner Ortsteil Französisch Buchholz an.

Eine Besonderheit des Projektes ist das parkartige Grundstück, welches den zukünftigen Bewohnern des Hauses einen unverbaubaren Blick ins Grüne garantiert. Für den geplanten Neubau liegt bereits eine Baugenehmigung vor, welche nur noch geringfügig angepasst werden soll, sodass Anfang 2020 plangemäß mit dem Bau begonnen werden kann.

Fundingsumme
2.650.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.