Bioenergiepark Bad Arolsen

Der Prinz-Eugen-Energiepark am Standort Bad Arolsen liefert schon heute bis zu 60.000 Tonnen hochwertiger Holzpellets. 2012 in Betrieb genommen und 2016/17 umfassend erweitert und optimiert, entspricht die vollautomatische Produktion dem neuesten Stand der Technik. Die hier produzierten Premium-Pellets aus den waldreichen Mittelgebirgen Nordhessens im Herzen von Deutschland erfüllen die höchsten Anforderungen der ENplus-und DINplus-Zertifizierung. Experten der DEKRA überprüfen die Produktion regelmäßig. Im Werk können zusätzlich auch sogenannte Industriepellets hergestellt werden.

Fundingsumme
282.400 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Unternehmen
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.