Brempter Hof III

Die Darlehensnehmerin plant die Denkmalsanierung des Brempter Hofes, die Errichtung eines modernen Neubaus und die Errichtung einer Tiefgarage. Das Vorhaben ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Der erste Bauabschnitt, die Denkmalsanierung mit 16 Wohneinheiten, wurde von Exporo begleitet. Das Darlehen wurde bereits zurückgezahlt. Der zweite Bauabschnitt umfasst die Errichtung des ersten Teils des Neubaus inkl. der Errichtung der Tiefgarage. Der Baubeginn hierzu ist im Mai 2019 erfolgt. Exporo begleitet auch diesen Bauabschnitt. Hierbei entstehen acht Wohneinheiten.

Fundingsumme
1.090.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.