Büro-Hochhaus am Scheidemannplatz

Das von den Crowdinvestoren eingeworbene Kapital dient der Finanzierung eines langfristig vermieteten Büro-Hochhauses mit drei Nebengebäuden in der Kasseler Innenstadt. Das Grundstück, zu dem auch 27 Stellplätze gehören, liegt nur wenige hundert Meter vom Hauptbahnhof Kassel entfernt. Die Immobilie gehört der Objektgesellschaft Treppenstraße Kassel GmbH, eine Tochtergesellschaft der uni.space AG.

Das 1954/1956 fertiggestellte denkmalgeschützte Büro-Hochhaus mit den dazugehörigen Nebengebäuden ist komplett vermietet, Hauptmieter mit über 80 Prozent der Mieteinnahmen ist die Stadt Kassel. Seit Abschluss der Sanierungsarbeiten 2018 nutzt das Jugendamt die Flächen im Büro-Hochhaus. Der Mietvertrag läuft bis mindestens 2033. Seitens der Stadt Kassel besteht außerdem das Interesse, weitere Flächen auf dem Grundstück anzumieten.

Fundingsumme
2.360.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.