BW-Microliving: MEININGER Hotel Innsbruck

Ein alpin-urbanes Urlaubserlebnis lockt jedes Jahr mehrere 100.000 TouristInnen aus aller Welt in die Tiroler Landeshauptstadt. Trotz einer hohen Nachfrage wurde das Marktwachstum im Tourismus in Innsbruck durch ein zu geringes Angebot an Hotel- und Beherbergungsbetrieben gebremst. Durch das Projekt "BW-Microliving: MEININGER Hotel Innsbruck", realisiert von einer Tochtergesellschaft der BW-Microliving GmbH, wird zukünftig eine Marktlücke erschlossen – das einzigartige Konzepthotel spricht ein Publikum eines jeden Alters an. Die MEININGER Gruppe hat bereits ein bindendes Mietangebot auf 25 Jahre fixen Mietvertrag unterfertigt. Die Annahme seitens der BW-Microliving GmbH wird bis Ende Juni erfolgen.

Fundingsumme
350.000 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.