Einzelhandel Wietzendorf

Das Grundstück wurde bereits 2018 vom Projektentwickler aus Eigenmitteln erworben. Es handelt sich um ein erschlossenes und ebenes Baugrundstück mit einem Bestandsgebäude, in welchem ein Penny-Markt und ein Schlecker-Markt angesiedelt waren. Für das Grundstück sind keine Baulasten im Baulastenverzeichnis von Wietzendorf eingetragen. Altlasten sind ebenfalls nicht bekannt. Im Rahmen der Baumaßnahme werden die Gesamtflächen des Bestandsgebäude entkernt und anschließend neu aufgeteilt. Zu der neuen Verkaufsfläche kommen noch eine neue Kühlzeile, ein Teil der Backvorbereitung sowie ein Pfandlager.

Fundingsumme
1.000.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.