Haferkater GmbH

Jeder Vierte frühstückt wochen­tags regel­mäßig außer Haus. Dabei wächst der Anspruch an die Qualität und der Wunsch nach Alter­nativen zu belegten Brötchen. Haferkater wurde 2014 in Berlin ge­gründet und firmierte 2017 zur GmbH um. Das Unter­nehmen hat sich auf Porridges in ver­schiedenen Variationen zum Mit­nehmen spezialisiert. Die nachhaltige Alter­native zu den herkömmlichen Backwaren wird mittlerweile an vier Stand­orten angeboten: im Haupt­bahnhof Köln, im Haupt­bahnhof Dresden und an zwei Standorten in Berlin. Das Kernprodukt der Marke Haferkater ist der frisch gekochte Porridge. Dieser wird den ganzen Tag nachgefragt und ist besonders im Vormittagsgeschäft beliebt. Als Ergänzung in den Nachmittags- und Abendstunden werden gesunde Quinoa-Bowls, frische Salate und Wraps angeboten.

Fundingsumme
300.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Unternehmen
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.