Hannover-Mitte

Es ist geplant, das eingeworbene Crowd-Darlehen für den Ankauf weiterer Bestandsobjekte zu verwenden. Die Anlagemöglichkeit „Hannover-Mitte" erfolgt in Form eines klassischen, besicherten Bankdarlehens. Zugunsten dieses Darlehens, welches der Investor erwirbt, ist eine zweitrangige grundbuchliche Besicherung auf den Objekten nach dem erstrangig finanzierenden deutschen Kreditinstitut bestellt und eingetragen. Es handelt sich um Bestandsobjekte, welche sowohl Wohnungs- als auch Gewerbemieter beherbergen. Die Wohneinheiten setzen sich überwiegend aus 2 bis 3 Zimmer Wohnungen zusammen, die im Durchschnitt knapp 67 m² groß sind.

Fundingsumme
550.000 Euro
Finanziert in
2017
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Zurückgezahlt
Plattform
Projektentwickler
Notizen

Crowdinvestment laut Bergfürst zurückgezahlt (Abruf der Webseite am 04.09.2019).

Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.