Heyestraße

Direkt gegenüber des Glasmacherviertels plant die Firma Tecklenburg an der Heyestraße ein Wohn- und Gewerbequartier mit einer Bruttogeschossfläche von 10.698 qm. Davon entfallen etwa 5.000 qm auf den Gewerberiegel mit Einzelhandel, Fitness und Büroflächen. Die Gewerbeeinheiten werden zentral an der Heyestraße positioniert, um eine optimale Sichtbarkeit zu gewährleisten. Nach Fertigstellung soll das Quartier mit einer Gesamtfläche von 300.000 qm Platz für rund 1.400 neue Wohnungen und ca. 68.000 qm Grün- und Freifläche bieten

Fundingsumme
1.000.000 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.