Königsberg Quartier

Das Projekt “Königsberg Quartier” umfasst die Entwicklung eines Wohnquartiers zzgl. Gewerbeflächen in vier attraktiven Immobilien.

Besonderheit und ein Kernstück ist dabei der Umbau des historischen, denkmalgeschützten Postgebäudes an der Königsberger Straße. Dieses wird in die Quartiersentwicklung integriert, sodass folgende Immobilien in u-förmiger Ausrichtung am Teltowkanal realisiert werden: Der Neubau “Am Ufer” umfasst insgesamt 34 Apartments, daran anschließend zur Königsberger Straße entstehen mit dem Haus “Königsberger” attraktive Büroflächen und das ehemalige Postamt, als Haus “Im Denkmal” bezeichnet, soll über 12 Apartments und weitere Büro- und Geschäftsflächen verfügen. Als neuer Anbau am ehemaligen Postgebäude werden mit dem Haus “Hindenburg” weitere 2 Apartments und Büroflächen realisiert.

Die Baugenehmigungen für das Vorhaben sind bereits erteilt, sodass voraussichtlich im März 2019 mit den Bauarbeiten begonnen wird. Hohe technische Standards und eine ökologisch effiziente Bauweise machen das Objekt nachhaltig attraktiv für Mieter und Kapitalanleger.

Sämtliche Versorgungseinrichtungen sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig bequem zu erreichen. Über den S-Bahnhof Lichterfelde-Ost, diverse Bus- und Straßenbahn-Stationen sowie die nahegelegene Auffahrt auf die A 103 besteht eine sehr gute verkehrsmäßige Anbindung.

Fundingsumme
4.800.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.