Kriemhildplatz 10

Beim Objekt „Kriemhildplatz 10“ handelt es sich um ein nahezu vollständig vermietetes Zinshaus in zentraler Lage in 1150 Wien. Das Zinshaus aus der Zeit der Jahrhundertwende umfasst 22 Mieteinheiten mit einer Nutzfläche von 1,775.45 m². In Summe werden derzeit jährliche Nettomieteinnahmen von etwa EUR 155.000 erzielt.

Das Zinshaus ist umgeben von allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs und ist aufgrund der Nähe zur U-Bahn-Station Burggasse-Stadthalle sowie zum Westbahnhof (U-Bahn-Linien, Westbahn, Regionalzüge, öffentlicher Nahverkehr) ausgezeichnet an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Mit Auto ist man in wenigen Minuten im Stadtzentrum von Wien und gleichzeitig auch schnell auf der Westausfahrt Richtung Linz und Salzburg.

Fundingsumme
600.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.