Lienfeldergasse 32

Beim Projekt „Lienfeldergasse 32“ handelt es sich um ein Revitalisierungsprojekt und Generalsanierung von 5 Wohneinheiten, 2 Ateliers zzgl. einer Gewerbefläche inmitten des 16. Bezirks, mit einer Gesamtnutzfläche von 730 m². Das Haus zeichnet sich vor allem durch seine zentrale Lage im 16. Wiener Gemeindebezirk mit einfachem Zugang zu allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs sowie vielen Naherholungsmöglichkeiten aus. Die Gewerbefläche im Hof ist bereits zu einer marktüblichen monatlichen Nettomiete von EUR 7 / m² und einem Kündigungsverzicht von 10 Jahren vermietet an einen langjährigen ansässigen Betrieb.

Fundingsumme
500.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.