München Altbogenhausen

In der Osserstraße 46 realisiert der auf hochwertige Mehrfamilienvillen in den exklusiven Lagen Münchens und Umgebung spezialisierte Projektentwickler den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit insgesamt sechs Wohnungen auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 715 qm. Die Drei- bis Sechs-Zimmer-Wohnungen weisen eine Größe von ca. 100 qm bis ca. 250 qm auf, wobei sich die Penthouses als Maisonetten über zwei Ebenen mit großzügig angelegten Dachterrassen erstrecken. Alle Wohnungen verfügen über mindestens eine verglaste Terrasse oder Loggia. Die hochwertige Ausstattung mit lichten Raumhöhen von mind. 2,70 m und bodentiefen Fenstern lässt zudem individuelle Sonderwünsche wie beispielsweise einen offenen Kamin oder eine Sauna zu. Das Haus verfügt über eine Tiefgarage mit E-Ladestationen, Keller und Bikesafes sowie Aufzügen, die bis in die unteren Geschosse der Penthouses reichen.
Das Objekt wird auf einem Grundstück mit altem, durch Gartenstadtsatzung geschützten Baumbestand realisiert. Eine U-Bahn-Station sowie Bushaltestellen befinden sich ebenso in fußläufiger Entfernung wie Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants und Cafés. 

Fundingsumme
2.000.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.