ONO

ONO hat ein umweltfreundliches und wetterfestes E-Cargo-Bike mit Fokus auf die Paketbranche entwickelt. Das Fahrzeug verfügt über einen Elektromotor, wechselbare Container und eine Fahrerkabine. Zudem kann es ohne Führerschein gefahren werden. Das Ladevolumen des Containers beträgt zwei Kubikmeter. Vier Container ersetzen damit das Ladevolumen eines gängigen Zustelltransporters.

Um den Anforderungen der Paketbranche gerecht zu werden, setzt ONO zudem auf ein hochwertiges und einzigartiges Design auf Niveau der Automobilindustrie. Für das Design zeichnet sich mit Murat Günak, dem ehemalige Chefdesigner des Volkswagen Konzerns, ein erfahrener Experte verantwortlich. “Hochwertigkeit ist uns sehr wichtig”, erklärt Günak. “Wir wollen die Flexibilität eines Lastenrades mit dem Qualitätsanspruch der Automobilindustrie verbinden.” Die Idee hinter ONO beschränkt sich jedoch nicht nur auf das eigentliche Produkt, sondern ist eine Kombination aus Produkt und Prozessinnovation. ONOs sollen in Verbindung mit Mikrodepots, sogenannten City Hubs, im Stadtgebiet den Zustellprozess nachhaltiger gestalten und das LKW-Aufkommen im urbanen Raum reduzieren. 

Fundingsumme
356.750 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Unternehmen
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.