P6 Boardinghouse Winterhude

Mit dem Projekt “P6 Boardinghouse Winterhude” realisiert der Projektentwickler SICON GmbH im Poßmoorweg 6 in einem der gefragtesten Stadtteile von Hamburg ein Boardinghouse. Das Projekt wird in zwei Phasen realisiert. Hierzu erhält die Projektgesellschaft in zwei Phasen über die Emittentin Finanzierungsmittel. Im Zuge des Projektes wird die bestehende und bislang als Bürogebäude genutzte Immobilie angekauft, umgewidmet und saniert. Das Objekt befindet sich in einem der wenigen, begrenzten Kerngebiete in der Umgebung und bietet daher für die Umwidmung zu einem Boardinghouse inklusive Restaurant ideale Voraussetzungen. In Phase I werden der Projektgesellschaft über die Emittentin 4,025 Mio. € Investmentkapital der Exporo Anleger zur Verfügung gestellt. In dieser Phase erwirbt die Projektgesellschaft das Objekt und führt detaillierte Planungsarbeiten durch. Nach erfolgreichem Ankauf und Vorliegen der Baugenehmigung werden der Projektgesellschaft in Phase II über die Emittentin im Rahmen einer weiteren Finanzierungsrunde weitere 1,725 Mio. € zur Verfügung gestellt, sodass insgesamt 5,75 Mio. € über die Emittentin für das Projekt finanziert werden. Die Mittel der Phase II werden für den Umbau der Immobilie genutzt.

Fundingsumme
4.025.000 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.