Palais Bingen

Das Palais Bingen ist eines der repräsentativsten Gebäude, welches Bingen zu bieten hat. In einer Traumlage als zentraler Teil der Rheinpromenade, nur 250 Meter von der Rhein-Nahe Mündung entfernt, befindet sich der denkmalgeschützte Bau im klassizistischen Neubarock-Stil. Zwischen 1912 und 1913 wurde das Gebäude als Festhalle nach den Plänen des berühmten Architekten Robert Leibnitz, der auch das “Hotel Adlon” am Brandenburger Tor in Berlin entworfen hat, errichtet. Bereits seit über 4 Jahren ist die EDM Management GmbH mit Sitz in Bingen am Rhein die Eigentümerin des Gebäudes. Das Palais wird heute überwiegend für den Gastronomiebetrieb genutzt, der insbesondere von den großzügig gestalteten Außenflächen profitiert.

Fundingsumme
550.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.