Portfolio Marburg II

Die Sciolla & Beilborn Immobilien Gruppe kauft in Marburg in ausgewählten - und insbesondere für Studenten attraktiven - Lagen drei Bestandsimmobilien an. Die Immobilien werden zu rund 78% wohnwirtschaftlich genutzt und wurden erst kürzlich saniert oder modernisiert.

Insgesamt umfasst das Bestandsportfolio ca. 2.796 m² Wohnfläche und ca. 791 m² Gewerbefläche, verteilt auf 69 Wohn- und 4 Gewerbeeinheiten. Die Gebäude sind in attraktiver Entfernung zur Philipps- Universität Marburg gelegen und wurden zuletzt 2017 bzw. 2018 umfangreich saniert und modernisiert. U.a. wurde die Erneuerung der Wärmedämmung nach aktuellsten Energiestandards, neue Verputzung sowie der Austausch bzw. Modernisierung von Fenstern und Eingangstüren realisiert.

Das Immobilienunternehmen Sciolla & Beilborn ist insbesondere im nordhessischen Immobilienmarkt zuhause und hat bereits erfolgreich ähnlich gestaltete Bestandsportfolios optimiert und erfolgreich wieder veräußert. Während der Laufzeit des Projektes soll nun auch das “Portfolio Marburg II” aufvermietet und anschließend gewinnbringend global oder einzeln an Enderwerber veräußert werden.

Fundingsumme
2.176.145 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Unklar
Plattform
Notizen

insolvenzbekanntmachungen.de (15.11.2019). 22 IN 152/19 (23): "In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der Sciolla & Beilborn Projektportfolio I GmbH, Vilbeler Landstraße 255, 60388 Frankfurt am Main (AG Marburg , HRB 7106), [...] ist am 15.11.2019 um 11:00 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Antragstellerin angeordnet worden."

Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.