Pracht-Altbau Sendlinger Tor II

Aufgrund der hohen Nachfrage beim Projekt "Pracht-Altbau Sendlinger Tor" gibt Engel & Völkers Capital den Crowdinvestoren die Möglichkeit, sich an diesem Projekt mit einer Zusatztranche in Höhe von weiteren 1.100.000 Euro zu beteiligen. Diese Summe wird bisher von Engel & Völkers Capital und institutionellen Partnern gehalten. Auch nach dieser Erhöhung des Crowd-Kapitals bleibt es dabei, dass sich Engel & Völkers Capital und institutionelle Partner mit mindestens 10 % der über die Crowd bereitgestellten Summe an dem Projekt beteiligen. 

Auf dem Grundstück Pettenkoferstraße 5 in 80336 München wird ein 1902 erbautes Mehrfamilienhaus saniert. Während der historische Stuck-Altbau der Fassade erhalten bleibt, wird eine umfangreiche Sanierung des stilvollen Gebäudeinneren vorgenommen. Dabei erfolgen Instandsetzungsmaßnahmen der Wand- und Bodenoberflächen sowie technische Erneuerungen. Ergänzend sind Grundrissänderungen geplant sowie der Ausbau des Dachgeschosses. Die Baugenehmigung für das geplante Vorhaben liegt vor. Ziel ist es, den Charme des denkmalgeschützten Altbaus mit den Annehmlichkeiten des modernen Lebens zu kombinieren.

Fundingsumme
1.100.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.