Projektentwicklung eines Windparks in Hemer

Im Märkischen Kreis in Nordrhein-Westfalen soll nach aktuellem Planungsstand bis 2022 ein Windpark entstehen, welcher die Region mit sauberer, grüner Energie versorgen wird. Die Flächen für den geplanten Windpark befinden sich in Waldbereichen südlich der Stadt Hemer und westlich von Balve. Dort werden 7 Windenergieanlagen jährlich gut 85.000 MWh Strom erzeugen, was einem Verbrauch von ca. 27.000 deutschen Drei-Personen-Haushalten entspricht. Verantwortlich für das Windenergieprojekt ist die BayWa r.e. Wind GmbH, die seit 30 Jahren für den Ausbau der Windenergie an verschiedensten Standorten auf der ganzen Welt sorgt. Für und mit den Menschen vor Ort möchte das Unternehmen diese Zukunftslösung entwickeln. Das über bettervest eingeworbene Kapital dient dazu, Sie aktiv an diesem Projekt teilhaben zu lassen. Die eingesammelten Gelder werden während der Projektentwicklung für verschiedene Maßnahmen im Rahmen der Planung und Begutachtung des Windparks eingesetzt.

Fundingsumme
200.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.