PV Green Europe

Während in Deutschland die erneuerbaren Energien einen Großteil des Strombedarfs abdecken, sind andere Staaten noch weit davon entfernt. In anderen Staaten z. B. Polen entsteht langsam ein etablierter Markt für erneuerbare Energien. Aktuell ist Polen noch zu großen Teilen von der Kohleverstromung abhängig. Vor dem Hintergrund der Klimaziele auf EU-Ebene und einem stetigen Anstieg der Stromnachfrage folgt daraus, dass Polen zukünftig einer der Wachstumsmärkte für erneuerbare Energien wird. Mit diesem Wissen hat die wiwi consult Verwaltungs GmbH, welche Emittentin dieser Kapitalanlage ist, im Juli 2019 mit dem polnischen Partner ARENELLA sp.z.o.o. ein Joint Venture gegründet. Grundlage hierfür waren insbesondere die beidseitige langjährige Erfahrung im Bereich der Projektentwicklung für erneuerbare Energien im nationalen und internationalen Kontext sowie die daraus gewachsenen Beziehungen und Netzwerke. Ziel des Joint Ventures ist es innerhalb von drei Jahren ein Solarportfolio mit 40 bis 50 Megawatt Peak (kurz: MWp) aufzubauen. So soll ein Beitrag zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Stromversorgung Polens geleistet werden. Die einzelnen Anlagen werden dabei eine installierte Leistung von jeweils circa 1 MWp haben.

Fundingsumme
590.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.