Refinanzierung zweier Photovoltaikanlagen in Naivasha und Nanyuki, Kenia

In Kenia gibt es ungefähr 200 kommerzielle Blumenfarmen. Einer der Hauptkostentreiber, den die Farmen jeden Tag zu spüren bekommen, sind die Energiekosten, die bis zu 15% der Bruttomargen der Farmen betragen. Der Umstieg auf Erneuerbare Energien hat erhebliche finanzielle Auswirkungen auf die Blumenfarmen und somit auf den wirtschaftlichen Wohlstand des Landes. Equinox Horticulture und Interplant Roses sind zwei solcher Blumenfarmen, die ihre Energieversorgung von teurem Strom aus dem öffentlichen Stromnetz oder von Generatoren auf sauberen und kosteneffizienten Solarstrom umgerüstet haben. Der Bau der Photovoltaikanlagen, die nun einen Großteil des Energiebedarfs der Farmen decken, wurden im Mai bzw. im Juni 2018 von dem Projektinhaber Ariya Finergy in Auftrag gegeben und sind nun seit über sieben Monaten in Betrieb. Das über bettervest eingeworbenen Darlehen wird Ariya Finergy nutzen, um die beiden installierten Solaranlagen zu refinanzieren und in Neue zu investieren.

Fundingsumme
173.700 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.