Rheinstraße Duisburg

In der Rheinstraße 26/28, in 47198 Duisburg, werden zwei Baukörper mit insgesamt 20 Wohneinheiten und einer Wohnfläche von insgesamt rund 2.050 m² errichtet. Zwei der Wohneinheiten werden als Wohngemeinschaften für demente Menschen ausgestaltet und jeweils zehn Bewohner aufnehmen. Die Schlafzimmer und die gemeinschaftliche Wohnküche je Wohngemeinschaft werden sich auf insgesamt 360 m² erstrecken

Fundingsumme
800.000 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.