Römergalerie

Die Investition in das Immobilienprojekt “Römergalerie” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die WI Objektgesellschaft 33 GmbH & Co. KG mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart. Ziel des Projekts soll es sein, eine Bestandsoptimierung des Gebäudekomplex in Form von Aufvermietung sowie notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen an dem Objekt vorzunehmen. Im Anschluss soll das Objekt an einen Investor weiter veräußert werden.

Fundingsumme
2.452.256 Euro
Finanziert in
2018
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.