Solarcontainer für Niamé

In Niamé (Mali) werden derzeit alte Dieselgeneratoren zur Stromproduktion eingesetzt, die durch einen Solarcontainer größtenteils ersetzt werden sollen. 

Die Vision der Mobile Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KG ist es, erster dezentraler Energieversorger Afrikas zu werden und so die Abhängigkeit vom fossilen Brennstoff Diesel als Energieträger abzulösen. 

Fundingsumme
175.000 Euro
Finanziert in
2017
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.