Solare Tröpfchenbewässerung Marokko - dritte Tranche

Im Rahmen dieser dritten Tranche werden bis zu 50 weitere Solarstromanlagen zum Antrieb von Wasserpumpen zur Tröpfchenbewässerung in der marokkanischen Wüstenregion Drâa Tafilalet finanziert. Mit Diesel oder Butan betriebene Motoren können mit Hilfe dieses Projektes durch sauberen Solarstrom ersetzt werden. Die betriebenen Wasserpumpen sind bereits im Eigentum der Landwirte oder werden mit staatlicher Unterstützung separat durch diese gekauft. Dank des zinsgünstigen Kredites des Partners atmosfair gGmbH können die Solarstromanlagen in dieser Tranche zu besonders günstigen Konditionen angeboten werden, so dass auch Kunden die Raten bezahlen können, die momentan aufgrund widriger Umstände wie Krankheit oder Ernteausfall finanziell nicht in der Lage sind, genügend Treibstoff für die Bewässerung all ihrer Felder zu kaufen. Die Solarstromanlagen werden mit vom Staat geförderten wassersparenden Tröpfchenbewässerungsanlagen kombiniert. Durch den Einsatz dieser modernen Technik werden die Grundwasserreserven geschont und der Ausstoß klimaschädlicher Gase wird minimiert!

Fundingsumme
300.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.