Solare Tröpfchenbewässerung Marokko - zweite Tranche

Mit Ihrer Investition in die zweite Projekttranche werden etwa 30 weitere Solarstromanlagen zum Antrieb von Wasserpumpen in ländlichen Gebieten ohne Stromanschluss in Marokko finanziert. Alte, mit Diesel oder Butan betriebenen Motoren, werden damit durch sauberen Solarstrom ersetzt, mit dem die Wasserpumpen zukünftig angetrieben werden. Die damit betriebenen Wasserpumpen sind bereits im Eigentum der Farmer oder werden separat durch diese gekauft. Sie sind daher nicht Teil dieser Finanzierung. Im Zuge der Umstellung auf Solarstrombetrieb wird zudem oftmals gleichzeitig auf eine moderne Tröpfchenbewässerung umgestellt. Durch den Einsatz dieser modernen Technik werden die Grundwasserreserven geschont und der Ausstoß klimaschädlicher Gase wird minimiert!

Fundingsumme
250.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.