Stadtquartier Ostend

Am östlichen Rand von Hildesheim entsteht auf einer Fläche von rd. 118.000 m² ein innenstadtnahes Quartier, das zukünftig Wohnraum für rd. 1.200 Menschen sowie Einzelhandels- und Dienstleistungsangebote bieten soll. Auf diesem Areal befindet sich das Projektgrundstück mit einer Teilfläche von 5.798 m², das angekauft und für eine Wohnbebauung projektiert werden soll.

Geplant sind rd. 7.700 m² Wohnfläche, welche auf 90 Wohneinheiten verteilt wird. Zusätzlich dazu sind rd. 90 Tiefgaragen-Stellplätze vorgesehen. Nach Erhalt der Baugenehmigung soll das projektierte Grundstück an einen Bauträger verkauft werden, der anschließend den Hochbau übernimmt.

Fundingsumme
1.585.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.