stilwerk Hamburg

Das Projektgrundstück mit einer Größe von 2.721 m² am Ufer der Elbe, nahe der bekannten Fischauktionshalle in Hamburg, ist in Besitz der BGB-Gesellschaft Mälzerei Naefeke. Das Objekt setzt sich aus einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude, einer umgebauten Malzfabrik (Baujahr ca. 1860) sowie einem Anbau aus dem Jahr 1996 zusammen und beherbergt das „stilwerk“, ein bekanntes und etabliertes Möbel- und Einrichtungshaus des mittleren bis gehobenen Preissegmentes (Designermöbel). Beheimatet in einem der letzten Industriedenkmäler der Stadt, verbindet sich hier alles zum Thema Einrichtung, Wohndesign und Lifestyle unter einem Dach. Die Nutzfläche von rund 13.000 m² verteilt sich auf Büro- und Gewerbeeinheiten, die derzeit rund 89% vermietet sind.

Fundingsumme
3.841.634 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.