Stimberg-Quartier

Auf einem ca. 9.550 m² großen Grundstück in der Stimbergstraße 198 realisiert der Projektentwickler den Neubau eines Wohn- und Geschäftsquartiers mit jeweils sechs angrenzenden Reihenhäusern sowie Doppelhaushälften. Das Quartier weist eine Gesamtgröße von ca. 5.785 m² auf, wobei sich ca. 2.401 m² auf die Gewerbeflächen, 1.704 m² auf die Wohnungen und 1.680 m² auf die Reihen- und Doppelhäuser verteilen. Im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftsgebäudes werden eine Netto-Filiale, eine weitere Fachhandelskette, eine Bäckerei sowie ein Kleingewerbe zur Nahversorgung das Quartier beleben. Für deren Kunden werden 75 kostenlose Stellplätze realisiert. In den darüberliegenden drei Obergeschossen entstehen 20 barrierefreie Wohneinheiten mit je einem dazugehörigen Stellplatz. Das ‚Stimberg-Quartier‘ wurde in enger Abstimmung mit der Stadt Oer-Erkenschwick entwickelt und verfolgt die Absicht, die zukünftige Nahversorgung für den Stadtteil Klein-Oerkenschwick mit einem starken Lebensmitteldiscounter und ergänzenden Branchen sicherzustellen. Zukünftig wird kein weiteres vergleichbares Objekt von der Kommune genehmigt werden, sodass sich dieses Projekt durch einen konkurrenzlosen Standort auszeichnet.

Fundingsumme
700.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.