Swimsol #2

Auf tropischen Inseln sind Dieselgeneratoren die primäre Quelle der Stromerzeugung – eine sehr teure und umweltbelastende Vorgehensweise. Das österreichische Unternehmen Swimsol hat dieses Problem erkannt und es sich zum Ziel gesetzt, die Energieerzeugung auf kleinen Inseln zu transformieren. Mit mehr als 10 Mega-Watt installierter Solarleistung ist Swimsol bereits Marktführer für Solarstrom auf den Malediven. Nun steht mit dem aktuellen Projekt für das ‚Bawah Reserve Resort‘ der Markteinstieg in Indonesien bevor. Die Hotelinsel wird mit einer Photovoltaik-Dachanlage, Swimsols patentierten schwimmenden Solarplattformen sowie einem Batteriespeichersystem ausgestattet. Damit können die umweltbelastenden Dieselgeneratoren untertags komplett abgeschaltet werden. Schon zum zweiten Mal hat die GREEN ROCKET-Crowd nun die Chance, mit einem Investment Teil eines Projektes des erfolgreichen Solar-Pioniers zu werden.

Fundingsumme
500.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.