Villen am Kurpark

Das Immobilieninvestment besteht aus zwei mondänen Ferienvillen in Binz, dem größten und bekanntesten Ostseebad auf der Insel Rügen. Die ca. 1900 in Bäderarchitektur errichtete “Villa Oestereich” wurde 2019 vollständig saniert und neu eingerichtet. Sie verfügt über die charakteristischen hölzernen Verandavorbauten, zwei Dachterrassen und umfasst acht Apartments auf drei Geschossen, von der Junior Suite bis zur Kamin Suite. Das zweite Haus “Villa am Park” wurde ca. 1998 neu errichtet. Es umfasst auf drei Etagen 12 Apartments für 2-4 Personen, welche sehr hochwertig ausgestattet sind und größtenteils über Balkone verfügen. Auch dieses Gebäude wurde erst 2019 vollständig saniert und neu eingerichtet.

Fundingsumme
4.330.000 Euro
Finanziert in
2020
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.