Wohnquartier Rhein-Main

In der Bahnhofstraße 44-48 im südhessischen Obertshausen, im direkten Einzugsgebiet von Frankfurt am Main und Offenbach, entsteht auf einem ca. 1.760 m² großen Grundstück ein modernes mehrgeschossiges Wohnquartier mit 30 hochwertigen Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von ca. 2.407 m². Die Wohnungen verfügen über zwei bis fünf Zimmer. Im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses befinden sich noch zwei Gewerbeflächen mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 195 m², die direkt von der Straße aus betreten werden können.

Das Wohnquartier erhält eine elegante, helle Fassade. Die Eigentumswohnungen verfügen über Wohnflächen zwischen ca. 52 und 116 m² und sind mit Balkonen, einer Loggia oder einer Terrasse ausgestattet. Zusätzlich werden noch 36 Tiefgaragen- und 15 Außenstellplätze zur Verfügung gestellt.

Fundingsumme
2.500.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.