WS Lichtenborn

Die Gesellschaft hat die Genehmigung für den Bau und Betreib einer Windenergieanlage  im Jahr 2010 erhalten. Bei der Windenergieanlage handelt es sich um eine Enercon-Anlage vom Typ E-82 mit einer Nabenhöhe von 138 Meter, einem Rotordurchmesser von 82 Meter und einer Nennleistung von 2,3 MW Die Anlage selbst wurde von der NaturStromAnlagen GmbH, einer Tochtergesellschaft der NATURSTROM AG, im Jahr 2012 realisiert und Ende 2012 in Betrieb genommen. Sie befindet sich auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Lichtenborn im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz. Das von der NATURSTROM AG zur Verfügung gestellte Gesellschafter- darlehen soll nun abgelöst werden. 

Fundingsumme
400.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Energie
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.