Villa Taucha – Leipziger Straße 62

Modernes Wohnen vor den Toren Leipzigs: In einem Leipziger Vorort entsteht im Zuge einer Sanierung und Umnutzung die "Villa Taucha". Das ehemalige Bürogebäude wurde um das Jahr 1900 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Direkt an der Stadtgrenze gelegen, trennen die künftigen sechs Wohnungen in der Leipziger Straße nur wenige Kilometer vom Zentrum der sächsischen Trend-Metropole. Mit dem Bau wurde bereits begonnen und die Fertigstellung ist für Juni 2020 geplant. Auch der Vertrieb ist schon angelaufen – zwei von sechs Wohnungen wurden bereits veräußert, eine weitere ist reserviert. Der Bauträger, die Quantum Unternehmensgruppe, ist spezialisiert auf die Modernisierung & Sanierung denkmalgeschützter Gebäude und präsentiert sich nunmehr das zweite Mal auf HOME ROCKET. Das erste Crowdinvesting zur Leipziger "Taubestraße" wurde bereits erfolgreich finanziert!

Fundingsumme
800.000 Euro
Finanziert in
2019
Segment
Immobilien
Anlagestatus
Aktiv
Plattform
Projektentwickler
Korrekturen / Updates übermitteln
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.